Handaufzuchtfutter

nestlings01_400Handaufzucht von Vögel ist ein umstrittenes Thema. Einerseits wollen viele Halter einen handaufgezogenen Vögel die sehr zahm sind. Anzumerken ist auf jeden Fall, dass es uns als wichtig erscheint, nicht ab dem Ei Handaufzucht zu betreiben, sondern die Jungen in den ersten Wochen bei den Eltern aufwachsen sollten. Dies ist wichtig für die Prägung der Vögel, außerdem erleichtert es die Handaufzucht, da später nicht mehr in der Nacht zugefüttert werden muss. Nach jeder Fütterung müssen die Küken selbst und alles, was verwendetet wurde, einer gründlichen Reinigung unterzogen werden. Hierbei ist, wie überhaupt bei der ganzen Handaufzucht, auf peinliche Hygiene zu achten, da die Abwehr von Vogelkindern nicht sehr groß ist. Abkochen der verwendeten Futterspritze ist nach jeder Fütterung anzuraten.

Beim Futter für die Handaufzucht ist von Eigenmischungen abzuraten, die richtige Zusammensetzung wäre meist nur schwer herzustellen. Am geeignetsten sind fertig Produkte zur Handaufzucht wie Avian Ultimate Balance High Energy Handaufzuchtfutter. Wenn Sie dieses Futter nicht im Zoofachhandel oder bei Züchtern in der Nähe auftreiben können, wenden Sie sich an uns.